Vogelhäuser

Vogelhausständer Ständer für Ihr Vogelhaus Futterhaus Vogelhäuschen Holz 1,15 m
NEU
TOP
Vogelhausständer Ständer für Ihr Vogelhaus Futterhaus Vogelhäuschen Holz 1,15 m - versandkostenfrei Höhe: ca. 115 cm, Füße: 55 cm ( siehe Bild )
22,90 EUR
 
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Artikeln)

Tolle Vogelhäuser Flachdach Satteldach mit und ohne Dachpappe shabby chic Vintage Landhaus Manufaktur versandkostenfrei

Bei uns können Sie tolle, schicke und große Vogelhäuser mit und ohne Ständer kaufen. Alle Vogelhäuschen sind handgefertigt produziert worden. Die Häuschen sind aus Holz und wurden mit umweltfreundlicher Farbe gestrichen. Sie können kleine, mittlere und große Vogelhäuser mit Flachdach oder satteldach erwerben. Ein Flachdach Vogelhaus ist mit zwei Futterebenen gebaut. Tolle Vogelhäuser finden Sie hier bei uns. Die Häuschen sind versandkostenfrei und können derzeit noch alle Häuser gekauft werden. Fakten: Vogelhäuser Flachdach Satteldach mit und ohne Dachpappe shabby chic Vintage Landhaus Manufaktur versandkostenfrei

Wie groß sind die Vogelhäuser und was ist noch zu beachten?

In sämtlichen Beschreibungen sind die genauen Größen angegeben. Es gibt mehrere Größen aber man kann von klein, mittel und groß ausgehen. Die kleinen und mittleren Vogelhäuser haben einen Haken zum aufhängen. Die großen Vogelhäuser können mit einem Ständer gekauft werden. Die Vogelhäuser werden mit einem Rohholz gefertigt, leicht angeschliffen und mit einer umweltfreundlichen Farbe gestrichen. Damit Unikate entstehen wird das shabby chic Verfahren angewandt. Hierbei
wird die Farbe wieder in Teilen abgeschliffen.

Was unterscheidet die Abteilung der Vogelhäuser von den Mitbewerbern?

In Kooperation mit der Vintage Manufaktur antik24 erarbeiten wir immer neue Vogelhäuser und Konzepte. An sämtlichen Schnittstellen wird gearbeitet. Das SuntShop Team interessiert das Design, die Qualität der Vogelhäuser, die Erhöhung der Holzanteile an gebrauchtem Holz, umweltfreundliche Materialien, Verkürzung der Wege durch eine ständige Erweiterung des Regionalprinzips.